Bürgerversammlung 28 März 2018

Leider konnte die Volksmotion "5 Stadträte für 5 Ressorts" der UGS und SP an der Bürgerversammlung keine Mehrheit erreichen. Zu geschlossen setzten sich die Bürgerlichen Parteien CVP, FDP und SVP gegen die Volksmotion ein. Die Debatte an der Bürgerversammlung war angeregt und fair. Mit 40% Zustimmung bleibt uns sicherlich auch ein Achtungserfolg. Zudem können wir auf eine tolle Zusammenarbeit mit der SP zurückblicken.

Wir danken allen Beteiligten für die Unterstützung.

Komplettes Argumentarium als download hier

Es freut uns, dass der Kredit für das neue Kinder- und Jugendzentrum im Zeughausareal mit nur einer Gegenstimme bewilligt wurde. UGS Co-Präsidentin Silvia Kündig stellte mit ihrem Votum sicher, dass das Gebäude auch energetisch renoviert wird. So ist die Installation von Solarpanels auf dem Dach vorgesehen und die Isolation sollte verbessert werden.